Der Kurs ist eine Einführung in die Thematik der Realisierung von Innovationen durch selbständig handelnde Unternehmen. Dies können sowohl Neugründungen / Startups sein, welche auf Grundlage einer technischen Idee oder eines aussichtsreichen Geschäftsmodells begonnen werden, aber es können auch Ausgründungen aus großen Unternehmen sein mit dem Ziel der eigenständigen Umsetzung neuer Technologien. 

Egal welche der genannten Gründungsarten vorgenommen wird sind einige Schritte im Vorfeld nötig, um die Vorhaben zu einem Erfolg zu führen. Hierfür ist die Grundlage die Methodik der "Entrepreneurship"-Lehre, welche in ausgewählten Aspekten im Kurs unterrichtet wird. 

Der Kurs gibt einen Überblick zu grundsätzlichen methodischen Aspekten der Gründung von neuen Unternehmen oder der Ausgründung aus großen bestehenden Unternehmen. Die Perspektive ist in beiden Anwendungsbereichen dieselbe: strategisch entwickelte oder visionär erdachte Innovationen sollen in wirtschaftlich erfolgreiche Entitäten realisiert werden.

Um dies erfolgreich zu planen und umzusetzen gibt es betriebswirtschaftliche Methoden, die im Kurs einerseits erläutert werden und die von den Teilnehmern andererseits geübt werden.

WBT Existenzgründung