Im Kurs "Mobile Systeme" werden fortgeschrittene Themen der mobilen Anwendungsentwicklung auf Master-Niveau behandelt. Dabei steht der Kontextbezug mobiler Systeme im Vordergrund (Context Awareness). Im Kurs lernen die Studierenden besonders die Sensorik (z.B. Lichtsensor, Magnetoskop, Accerlerometer, Gyroskop, Kamera u.a.) mobiler Geräte kennen und die besondere Art, wie diese in der Softwareentwicklung/Programmierung behandelt werden.