Masterstudiengang Ernährungstherapie

Modul Ernährungsepidemiologie und Ernährungsstudien

Lernziele:

Die Studierenden kennen relevante Begriffe aus der Ernährungsepidemiologie, unterschiedliche Studiendesigns, Erhebungsmethoden, wissen um die Durchführung sowie Analyse und Auswertung von ernährungsepidemiologischen Studien.

Die Studierenden lesen wissenschaftliche Veröffentlichungen aus der Ernährungsepidemiologie kritisch und beurteilen deren Qualität anhand wissenschaftlicher Kriterien.

Die Studierenden vergleichen ernährungsepidemiologische Studien hinsichtlich Methode und Ergebnisse miteinander.